Top Bike Trails

Gartenstr. 16
78136 Schonach
phone: +49 (0) 7722 920751
fax: +49 (0) 07722 919826
mail: info@top-bike-trails.de
web: www.top-bike-trails.de

28.06.-30.06.2019: Vogesen by night – brennende Tannen und heiße Trails

Das mystische Bike Wochenende im Elsass, Anreise auch erst am Freitagabend möglich!

Preis: 460 Euro

Im Elsass wird manche alte Tradition nach wie vor gepflegt und zelebriert, so auch die Sommersonnenwende am 21. Juni und eine Woche später die Verbrennung der 3 Tannen in Thann. Nachdem wir im vergangenen Jahr die zur Sommersonnenwende im ganzen Tal verstreuten, brennenden Holztürme während eines Nightrides bestaunt haben, möchten wir in diesem Jahr einem anderen Spektakel beiwohnen. Jedes Jahr gegen Ende Juni feiern die Bewohner von Thann den Jahrestag der Gründung ihrer Stadt. Es wird gefeiert, getanzt, gelacht und als Höhepunkt werden dann 3 riesige Tannen vor den Augen von tausenden Menschen angezündet. Wir wollen dieses mystische Fest mit euch erleben und die längsten Tage des Jahres nicht nur tagsüber, sondern auch nachts auf einem Nightride genießen!

Highlights

  • Einmalige Atmosphäre beim Fest „cremation de trois sapins“
  • Bewährte, immer wieder begeisternde Singletrails tagsüber wie nachts
  • Viel Abfahrtsspaß dank Shuttle

Reiseablauf

Nach deiner Anreise am frühen Freitagnachmittag trinken wir einen kurzen Kaffee und steigen dann gleich bei Gilbert unserem Fahrer in den Shuttle Bus um noch 2 oder 3 Abfahrten zu fahren. Nach einem leichten Abendessen fährt uns Gilbert dann in der Abenddämmerung noch einmal hinauf und im letzten Abendrot montieren wir unsere Helmlampen. Im Schein unserer Lampen, die Sterne hoffentlich über uns, cruisen wir über einen Höhenweg dahin bis wir schließlich in den Sinkflug übergehen. Dank guter Ausleuchtung und einem flowigen Trail können wir es auch nachts richtig laufen lassen und glücklich kommen wir unten im Tal an. Wir klatschen ab und sind uns einig: so ein Nightride ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Am nächsten Morgen stärken wir uns ausgiebig mit einem reichhaltigen Frühstück für den Tag. Diesen bestreiten wir auf den flowigen Vogesentrails und Dank unseres Shuttles kommen wir gleich mehrfach in den Genuss erstklassiger Abfahrten. Am späten Nachmittag kommen wir zurück in unsere Auberge, wo wir einen leichten Snack zu uns nehmen. Wenn die Schatten dann länger werden und die Sonne schon tiefer steht, starten wir zu einem Sundowner. Die herrliche und nicht enden wollende Abfahrt spuckt uns schließlich mitten in der Altstadt von Thann aus. Hier schnappen wir uns ein wohl verdientes Bier und fiebern dem Höhepunkt des heutigen Tages entgegen: wenn es dunkel ist werden während einer feierlichen Zeremonie die 3 Tannen angezündet und die lodernden Feuer und mystische Stimmung lässt uns ganz ehrfürchtig werden. Mit dem Shuttlebus geht es zurück in unsere Auberge, je nach Lust und Laune können wir diese auch mit einem weiteren kurzen Nightride erreichen.

Am letzten Tag frühstücken wir etwas später als üblich und erleben dann einen letzten unbeschwerten Bike Tag voller Fahrspaß. Am späten Nachmittag endet dann dieses einmalige und äußerst erlebnisreiche Wochenende und wir treten die Heimreise an.

Im Reisepreis inbegriffen

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension in einem gemütlichen Hotel in traumhafter Lage und Wellnessbereich
  • 2 1/2 Tage Führung und Betreuung durch einen erfahrenen Bikeguide mit besten Gebietskenntnissen
  • Alle Transfers mit dem Shuttle-Bus
  • Fotoservice

Im Reisepreis nicht inbegriffen

  • Anreise
  • Getränke und Tourverpflegung (Riegel etc.)
  • Ersatzteile für das Bike

Landschaft und Trails

Wälder, Wiesen, Seen, Felsen und immer wieder herrliche Blicke bis in die Rheinebene prägen das Landschaftsbild auf dieser Tour. Nachts herrscht eine einmalige Stille und Stimmung in den Wäldern. Wir sind großteils auf Singletrails unterwegs, welche meist flowig sind und unbeschwerten Fahrspaß garantieren. Einzelne technische Passagen/Trails wie verblockte Abschnitte, Wurzelteppiche, Steinfelder oder Serpentinen sorgen für Abwechslung.

Material

Das ideale Bike für diese Tour ist ein vollgefedertes Mountainbike mit 120-160 mm Federweg. Schwere Freeride- oder Downhillbikes sind aufgrund der Anstiege nicht geeignet. Helm, Handschuhe, Brille, Werkzeug inkl. wichtigster Ersatzteile sowie ein Rucksack mit Riegeln und Wetterschutzbekleidung ist Voraussetzung. Eine detaillierte Ausrüstungsliste erhaltet Ihr kurz vor der Reise.

Anforderungen

Skills: Advanced Rider Level 2

Endurance: Joy Rider Level 2

Flüssiges Fahren auf vielfach flowigen, teilweise aber auch technischen Singletrails mit verblockten Stellen, Serpentinen und Wurzelteppichen wird vorausgesetzt. Für den Nightride sind keine besonderen Anforderungen nötig.

Anreise / Treffpunkt

Wir treffen uns am 28.06. nachmittags im Hotel. Die Adresse des Hotels teilen wir dir mit den Reiseunterlagen mit.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen, max. 7 Personen. Bitte beachte auch unsere Reisebedingungen.

Impressionen


Noch Fragen? | Jetzt buchen!