Top Bike Trails

Gartenstr. 16
78136 Schonach
phone: +49 (0) 7722 920751
fax: +49 (0) 07722 919826
mail: info@top-bike-trails.de
web: www.top-bike-trails.de

Ride Europe

23.08.-25.08.2019: Vogesen – Freeride light

Freeride Spaß auf gebauten und natürlichen Trails

Preis: 440 Euro

In den Bergen der Nordvogesen tummeln sich eine schier endlose Zahl erstklassiger natürlicher Pfade. Darüber hinaus gibt es sogar auch zahlreiche gebaute Freeridestrecken. Die Einstiege zu diesen Trails sind teilweise etwas versteckt, über die Zeit haben wir aber ein gutes Dutzend entdeckt. Im letzten Sommer haben wir zum ersten Mal ein Freeride-Wochenende für unsere Gäste organisiert und das Feedback war herausragend. Die Trails sind einfach klasse in die Landschaft modelliert und fahren sich außerordentlich gut. Ein Teil der Strecken ist eher flowig mit Anliegerkurven, kleinen Sprüngen, Drops oder sogar Gaps sowie vereinzelten Steilpassagen, der andere Teil ist eher knifflig technisch und führt über und durch Granitfelsen. Dieses Wochenende richtet sich an fortgeschrittene Biker, die auch vor anspruchsvollerem Gelände und kleinen Sprüngen und Drops nicht zurückschrecken. Die meisten dieser Hindernisse sind aber auch umfahrbar, vereinzelt sind sie aber zwingend zu fahren.

Highlights

  • Flowige, verspielte und auch ein paar technische Trails, zum Teil gebaut, zum Teil natürlich.
  • Viel Abfahrtsspaß dank Shuttle
  • Guide mit besten Gebietskenntnissen aus zahlreichen Touren

more »

31.08.-07.09.2019: Valle Maira – das vergessene MTB Paradies

Mountainbiken in einem vergessenem Tal

Preis: 1350 Euro

Die Berge zwischen dem Valle Maira und dem Valle Stura sind von einmaliger, wilder Schönheit. Die Gegend zählt heute zu einer der am dünn besiedelsten Regionen der ganzen Alpen. Teilweise verlassene Dörfer und aufgegebene Kirchen in exponierter Lage verleihen der Landschaft einen besonderen Reiz, regen aber auch zum Nachdenken an: wo einst Menschen lebten, stehen heute nur noch Ruinen und erinnern an eine längst vergangene Zeit. Jedoch sind all diese Dörfer mit alten Pfaden verbunden, die sich bestens zum Wandern und Mountainbiken eignen! Vereinzelt blüht daher der Tourismus auf und in einzelnen Dörfern kehrt wieder Leben ein. Wunderschöne Restaurants im Rustico Stil laden zum Schlemmen und Verweilen ein und sind willkommene Rast auf unseren MTB Touren. In hochalpine Regionen führen vielfach alte Militärpisten aus dem 1. Weltkrieg. Damals wurden Truppen und Waffen bis in die höchsten Gipfelregionen transportiert, heute eignen sich diese Straßen perfekt zum biken: aufgrund ihrer gemäßigten Steigung stoßen wir relativ einfach bis auf knapp 3.000 m vor.

Highlights

  • Traumhaftes Ambiente mit verlassenen Kirchen und Dörfern
  • Sehr schönes Hotel mit bester Küche
  • Sehr abwechslungsreiche Trails, von hochalpinem Schotter bis zu griffigem Waldboden ist alles dabei

more »

03.10.-06.10.2019: Comer See – Biken zwischen Seen und Bergen

Preis: 890 Euro

Nun kommen wir bereits das 5. Jahr an den Comer See und sind nach wie vor absolut begeistert von den herausfordernden Trails und der landschaftlichen Schönheit: Palmen, Wasser, Strände und wunderschöne Örtchen mit historischen Altstädten säumen das Ufer des Comer Sees. Umrahmt von über 2.000 Metern hohen Bergen, an deren Flanken erstklassige Trails entlangziehen, liegt er fjordähnlich eingebettet am südlichen Rand der Alpen. An einen anderen dieser norditalienischen Seen, den Gardasee, pilgern jährlich tausende von Mountainbikern. Am Comer See herrscht dagegen noch Ruhe.

Während dieser 4 Tage wollen wir dir die wunderschöne Landschaft, die anspruchsvollen Trails und die einzigartige Atmosphäre am Comer See näher bringen.

Highlights

  • Einzigartige Landschaftseindrücke und besonderes Urlaubsfeeling
  • Herausfordernde Trails mit flowigen und technischen Passagen im steten Wechsel
  • Malerische Orte mit schönen Altstädten

more »